Anmelden

Mobiles Bezahlen

Zahlen ist einfach.

Mobiles Bezahlen

Zahlen ist einfach.

  • Schnell und bequem mit dem Smart­phone bezahlen
  • Mit Sparkassen-Card an hundert­tausenden
    Terminals in Deutschland
  • Und mit der Kreditkarte an Millionen Akzeptanz­stellen weltweit

Mobiles Bezahlen funktioniert genauso einfach und schnell wie eine kontaktlose Karten­zahlung: Sie halten das Smart­phone ans Terminal und bestätigen jede Zahlung mit der im Smart­phone hinter­legten Entsperr­funktion. Eine PIN-Eingabe am Kassen­terminal entfällt. Anstelle Ihrer "echten" Karte kommt eine digitale Karte zum Einsatz. In der App "Mobiles Bezahlen" fügen Sie Ihre Sparkassen-Karten in wenigen Schritten hinzu.

Sollten Sie ein iPhone nutzen, erhalten Sie hier weiterführende Informationen zu Apple Pay.

Voraussetzungen

Voraussetzungen

  • Online-Banking-Vertrag
  • Sparkassen-Card und/oder Sparkassen-Kreditkarte und/oder Mastercard Basis muss digitalisiert sein
  • Android-Betriebs­system ab 6.0
  • NFC-Funktion ist auf dem Android-Smart­phone aktiviert
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

Schnell

Sie bezahlen mit Ihrem Smart­phone kontaktlos in wenigen Sekunden.

Bequem

Sie haben Ihr Smart­phone als täglichen Begleiter immer dabei. Damit können Sie auf den Cent genau kontaktlos bezahlen – auch ohne Geld­beutel. Alle Zahlungen bucht Ihre Sparkasse wie gewohnt vom jeweiligen Konto ab.

Einfach

Zahlen Sie direkt mit Ihrem Smart­phone am Terminal. Die Daten­übertragung findet per Near Field Communication (NFC) statt.

Sicher

Beim mobilen Bezahlen sind Ihre Daten sicher. Es gelten die gleichen hohen Sicherheits­standards, die beim
Bezahlen mit der Sparkassen-Card, der Sparkassen-Kreditkarte oder der Mastercard Basis zum Einsatz kommen.

Verfügbar

Mit der Sparkassen-Card an hundert­tausenden Terminals in Deutschland und mit der Sparkassen-Kreditkarte und der Mastercard Basis sogar an Millionen Akzeptanz­stellen welt­weit.

So einfach geht’s

Mobiles Bezahlen – so einfach geht’s

1. Installieren Sie die App

App „Mobiles Bezahlen“ bei Google Play herunter­laden und Ihre Sparkasse auswählen.

2. Karten

Um Ihre Karten in der App digital zu hinter­legen, melden Sie sich zuerst mit Ihren Online-Banking-Zugangs­daten an.

3. Wählen Sie Ihre Karten

Die App zeigt Ihre verfügbaren Karten an. Wählen Sie aus, welche Karten Sie hinzu­fügen möchten. Stimmen Sie dann den Hinweisen zur Nutzung zu.

4. Bestätigen Sie die Karte

Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch eine einmalige TAN-Eingabe. Ihr Smartphone ist nun bereit für mobiles Bezahlen.

Für das Bezahlen wird Ihre hinter­legte Standard­karte verwendet. Dies entspricht der ersten hinzu­gefügten Karte. Sie können aber auch ganz einfach eine andere auswählen.

5. Jetzt ohne Portemonnaie shoppen gehen

Halten Sie Ihr Smartphone im Abstand von wenigen Zentimetern an das Terminal und warten Sie ein kurzes Bestätigungs­signal ab. Bestätigen Sie jede Zahlung mit der im Smart­phone hinter­legten Entsperr­funktion. Eine PIN-Eingabe am Kassen­terminal entfällt. Achten Sie an der Kasse auf das Symbol für kontaktloses Bezahlen.

Kann ich digitale Karten bei Verlust oder Diebstahl sperren?

Sollten Sie ihr Smartphone verloren haben, sperren Sie digitale Karten genau wie Ihre physischen Karten. Kontaktieren Sie dazu einfach die bekannte Sperrrufnummer 116 116.

Die Sperrung der physischen Karte sperrt automatisch auch die darauf basierende digitale Karte.

Die Sperrung der digitalen Karte hat keine Auswirkung auf die zugrundeliegende physische Karte. Sollten Sie also Ihr Smartphone, nicht aber Ihre Brieftasche verlieren, können Sie Ihre physischen Karten weiterverwenden.

Hygienisch und schnell bezahlen, was damals kaum denkbar war ist heute gängige Praxis. Gerade das Covid-19 Virus hat uns gezeigt, dass Wir auch im Zahlungsverkehr immer bewusster handeln müssen.

Auf die Frage hin, welche Möglichkeiten sich alternativ zum Bezahlen mit Bargeld bieten, können wir schon heute zwei starke Optionen anbieten. Zum Einen das kontaktlose Bezahlen über die EC Karte und das Mobile Bezahlen über das eigene Handy.

Neben der Tatsache, dass wir mit dem Mobilen Bezahlen einen schnellen und unkomplizierten Bezahlvorgang bieten können, welcher sich durch das Ersetzen der PIN Eingabe durch andere Merkmale wie z.B. Smartphone Pin, Touch ID, Face ID auszeichnet, nutzt doch jeder selbst sein Handy und behält daher die eigenen Bakterien bei sich und tauscht auch mit niemandem sonst irgendwelche Erreger aus.

Denken sie bewusst hygienisch und denken Sie an Ihre Zeit. Denken Sie MOBIL.

i